Ablehnen OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Tagesstätte für Menschen mit seelischen Erkrankungen

Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung haben oftmals Schwierigkeiten damit, ihren Alltag sinngebend zu gestalten. Damit verbunden ist der Rückzug aus dem Gemeinschaftsleben. Der Mangel an Anregungen und Erleben begünstigt weitere Isolation, Die Betroffenen werden immer ungeübter im Umgang mit anderen Menschen.
Unsere Tagesstätte bietet für 20 Besucher ein tagesstrukturierendes Komplexangebot bei beruflicher und sozialer Eingliederung sowie Anregungen zur Freizeitgestaltung.

Begleitende Unterstützung und Impulse durch professionelle Helfer („Alltagscoaching“) können Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Ziele und dem Erhalt einer selbständigen und zufriedenen Lebensführung jenseits der vorhandenen Erkrankung helfen. Zusammen mit uns entwickeln Sie ein Verständnis für die Einschränkungen und erkennen neue Wege.

Die Angebote

Die Tagesstätte orientiert sich an Ihren individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten. Das Team entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine Unterstützungsplanung und setzt diese kleinschrittig um. Die Betreuung in der Tagesstätte umfasst beispielsweise:

Unsere Zugangsregelung

Nach einem ersten Kontakt (telefonisch, per Mail oder persönlich) laden wir Sie zu einem Informationsgespräch in die Tagesstätte ein. Bevor Sie sich zur verbindlichen Nutzung unseres Angebotes entschließen, vereinbaren wir mit Ihnen drei Probetage, an denen Sie unseren Alltag und die Angebote kennenlernen können.
Mit Ausnahme eines kleinen Beitrages für Ihre Verköstigung, entstehen für Sie keine Kosten. Eine Erstattung der Fahrtkosten ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Konzept Tagesstätte PTV

Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen/Behinderungen

download

Flyer Tagesstätte PTV

Tagesstätte für Menschen mit seelischen Behinderungen

download

Kontakt

Leitung der Tagestätte: Stephanie Rohloff
Mobil: 0163 - 83 57 525
Tel.: 0231 - 44 22 77 73
Willem-van-Vloten-Str. 13-15, 44263 Dortmund

Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Stadtbahn U41 aus Dortmund-Mitte kommend Richtung Hörde
Haltestelle: Willem-van-Vloten-Straße